Herzlich Willkommen

 

Liebe Fahrschüler ,liebe Fahrschülerinnen

Wie bereits befürchtet darf nun auch in den Fahrschulen keinerlei Ausbildung (Theorie, Praxis) stattfinden. Das Verbot gilt zunächst bis zum 19.04.2020. Daher bleibt unsere Fahrschule vorerst bis zum 19.04.2020 geschlossen. Wir sind aber telefonisch unter den gewohnten Telefonnummern zu erreichen. Wir hoffen wir sehen uns bald wieder.

---------Originalmitteilung--------

…….mit Wirkung von heute, dem 18. März 2020, ist die Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-EindV) in Kraft getreten. Nach § 5 SARS-CoV-2-EindV ist u.a. die Wahrnehmung von Angeboten in sonstigen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich verboten. Darunter fällt auch das Angebot der Fahrschulen (einschließlich Prüfungsabnahmen) und der weiteren im Betreff genannten Bereiche, die durch eine Vielzahl an Publikumskontakten gekennzeichnet sind. Da Fahrlehrer*innen auch beim praktischen Unterricht auf engem Raum mit verschiedenen Schüler*innen Kontakt haben, besteht für beide Seiten ein erhöhtes Infektionsrisiko. Auch praktischer Unterricht soll daher nicht mehr stattfinden. Diese Regelung gilt nach § 10 SARS-CoV-2-EindV zunächst bis zum 19. April 2020.

auf der Internetseite von Fahrschule

R. Fischer